01.05.2017

Grunssteinlegung Wasenstrasse

Die Bieler Wohnbaugenossenschaft biwog legt am 15. Mai 2017 den Grundstein für ihr neuestes Gebäude an der Wasenstrasse 36: Das Haus und die dazugehörige Siedlung stellen einen Meilenstein sowohl für die biwog wie auch die Stadt Biel: noch nie wurden in einer Bieler Genossenschaftssiedlung so viele zukunftsweisende Elemente gleichzeitig umgesetzt: Autofreies Wohnen, energietechnisch neuste Errungenschaften und ein Wohnkonzept für verschiedene Generationen und Nutzungsansprüche

22.09.2016

GV bestätigt Neubau an der Wasenstrasse


Die Bieler Wohnbaugenossenschaft biwog hat den Bau eines neuen Gebäudes aus Holz in Minergie-Bauweise an der Wasenstrasse beschlossen. Damit können die von der Stadt Biel gekauften, denkmalgeschützten Liegenschaften mit Baujahr 1918 zu einer attraktiven Siedlung erweitert werden. An einer ausserordentlichen Generalversammlung stimmten die Mitglieder der biwog dem Baukredit von 5.5 Millionen Franken zu und folgten so der Empfehlung des Vorstands einstimmig. Die Genossenschaft biwog eröffnet sich mit dieser zentral gelegenen und autofreien Siedlung neue Zukunftsperspektiven.

30.06.2016

Rückenwind für Genossenschaften


Der Stadtrat hat am 29.06.2016 das Reglement zur Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus genehmigt. Mit dem Reglement werden Richtlinien erlassen, um die Partnerschaft der Genossenschaften mit der Stadt Biel zu vertiefen und den Bestand des gemeinnützigen Wohnungsbau zu erhöhen.

29.06.2016

Kunst zum 90. Jahr Jubiläum


Gemeinsam haben Genossenschafter und Kinder anlässlich der Jubiläumsfeier in den verschiedenen Siedlungen im 1. Halbjahr Bildausschnitte künstlerisch bearbeitet. Am 04. Juni 16 wurde es dann als Ganzes vorgeführt. Wir finden, dass das Bild sehr imposant ist und danken allen Beteiligten.

04.04.2016

Überbauung wächst in den Himmel


Auf der Überbauung für die 2. Lebenshälfte in Brügg ist das 2. Gebäude gestellt worden. Die Gebäude bestehen aus einer Holzkonstruktion, die ein gesundes und ökologisches Leben in den 4 Wänden ermöglicht. Es sind nur noch wenige der 2 1/2 und 3 1/2 Zimmer-Wohnungen frei. Informieren Sie sich genauer über diese Überbauung im Zentrum von Brügg.

http://www.muttimatte.ch

01.01.2016
Jubiläum

90. Jahre jung und kein bisschen alt. Was aus einer Notsituation entstanden ist, ist heute eine gesunde und innovative Wohnbaugenossenschaft. Und die Geschichte geht weiter - gemeinsam und nachbarschaftlich. Mehr Infos ->

26.08.2015
biwog INFO, Ausgabe August 2015

Wieder konnte vom Redaktionsteam der Bieler Wohnbaugenossenschaft eine interessante biwog INFO Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand, den Kommissionen und vom Wohnen in den Siedlungen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

06.01.2015
Spatenstich bei der Überbauung Muttimatte


Die Überbauung in Brügg durch die biwog geht über in die Umsetzungsphase. Spatenstich mit Vertretern der biwog, Architekten, Gemeinde und interessierte Mieter. 3 Gebäude mit 27 Wohnungen für die 2. Lebenshälfte. Genossenschaftlich und Nachbarschaftlich.

20.09.2014
biwog INFO, Ausgabe Oktober 2014

Wieder konnte vom Redaktionsteam der Bieler Wohnbaugenossenschaft eine interessante biwog INFO Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand, den Kommissionen und vom Wohnen in den Siedlungen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

25.03.2014
biwog wurde beim Prix Engagement der Stadt Biel nominiert

Im Beisein von über 200 Interessierten fand am Abend des 24. März 2014 im Bieler Kongresshaus die erstmalige Verleihung des «Prix Engagement» für die «Bieler Investorin des Jahres» und für die «drei besten Liegenschaftserneuerungen des Jahres» statt. Als Drittplatzierte konnte sich die Bieler Wohnbaugenossenschaft BIWOG für die Sanierung ihrer Siedlung Sonnhalde feiern lassen. Das Projekt weist eine besonders sorgfältige, durchdachte Gestaltung und eine gute wirtschaftliche Rentabilität auf.

Publikation Engagement

20.12.2013
biwog INFO, Ausgabe Dezember 2013

Wieder konnte vom Redaktionsteam der Bieler Wohnbaugenossenschaft eine interessante biwog INFO Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

biwog INFO, No23, Dezember 2013 (PDF)

07.09.2013
biwog erfreut über den Antrag des Gemeinderats

Die zentral gelegene Wohnüberbauung an der Wasenstrasse 34 bis 46 konnte von der Stadt Biel durch die Wohnbaugenossenschaft biwog und den Verein für Wohnhilfe Casanostra gekauft werden. Die beiden Kaufparteien sind erfreut über diesen Entscheid und verpflichten sich auf ein nachhaltiges und gemeinnütziges Wohnbauprojekt. Die städtische Überbauung an der Wasenstrasse besteht aus sechs Mehrfamilienhäusern, 48 Wohnungen und einem Waschhaus. Ihre historische Bedeutung ist einzigartig in der Stadt Biel.

07.06.2013
Fusion mit einer Genossenschaft

An den diesjährigen Generalversammlungen gaben die Genossenschafter die Bestätigung, dass sich die Genossenschaft Jura-Biel mit 12 Wohnungen per Fusion in die biwog, Bieler Wohnbaugenossenschaft eingliedern kann. Somit ist die Zukunft und der Schutz vor Spekulanten wieder gewährleistet. Wir heissen die Genossenschafter herzlich willkommen.

21.04.2013
biwog INFO, Ausgabe April 2013

Wieder konnte vom Redaktionsteam eine interessante biwog INFO Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

biwog INFO, No22, März 2013 (PDF)

03.12.2012

biwog INFO, Ausgabe November 2012

Wieder konnte vom Redaktionsteam der Bieler Wohnbaugenossenschaft eine interessante biwog INFO Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell. 

biwog INFO, No21, Novembre 2012 (PDF)

07.07.2012

Internationaler Genossenschaftstag mit Wohn-Performance

Anlässlich des internationalen Genossenschaftstag wird auf dem Zentralplatz in Biel eine begehbare Wohnung mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Kinderzimmer aufgebaut, die von einem Schauspieler "bewohnt" wird und von Passanten betreten werden kann. 
Am Informationsstand präsentiert die Bieler Wohnbaugenossenschaft biwog ihre Dienstleistungen. 

Wo?       Zentralplatz
Datum?  07.07.2012
Zeit?      von 9 bis 14 Uhr

Flyer Aktionstag (PDF)

10.06.2012

Infoveranstaltung 2012

Die nächste Infoveranstaltung der Bieler Wohnbaugenossenschaft biwog über die bevorstehenden Bauprojekte resp Machbarkeitsanlaysen findet am Freitag, 29. Juni 2012, im Restaurant Residenz-au-Lac statt. Alle GenossenschafterInnen sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Einladung Infoveranstaltung (PDF)

14.05.2012

Generalversammlung 2012

Die nächste Generalversammlung der Bieler Wohnbaugenossenschaft biwog findet am Freitag, 15. Juni 2012, im Restaurant Residenz-au-Lac statt. Alle GenossenschafterInnen sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Einladung Generalversammlung 2012 (PDF)

11.04.2012

BIWOG Info, Ausgabe März 2012

Wieder konnte vom Redaktionsteam eine interessante biwog Info Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

biwog INFO, No20, April 2012 (PDF)

15.03.2012
Der Start zur regionalen Umsetzung

Zum Start des internationalen Jahr der Genossenschaften luden die Bieler Wohnbaugenossenschaften ihre Mitglieder zu einem KickOff Anlass am 29.03.2012 im Restaurant St. Gervais in Biel ein. Dem Aufruf folgte unerwartetes grosses Interesse. Folgende Persönlichkeiten aus Region und Politik wurden als Redner gewonnen.

Herr Erich Fehr und Herr Adrian Kneubühler, die Stadtpräsidenten von Biel und Nidau
Herr Louis Schelbert, Präsident vom SVW Schweiz und Nationalrat
Herr Dr. Ernst Hauri, Direktor Bundesamt für Wohnungswesen
Herr Jürg Sollberger, Präsident SVW Bern-Solothurn

Unsere Gastredner widmeten sich den Themen der Wohnpolitik, der Genossenschaft als Zukunftsmodell, dem Genossenschaftsgedanken, der Zusammenarbeit von Politik und Genossenschaften, der Bedeutung der Genossenschaften für die Städte und zeigten auf, was die neu geschaffene Förderstelle gemeinnütziger Wohnungsbaus des Kanton Bern für Dienstleistungen bereitstellt. Nach den interessanten und aufschlussreichen Beiträgen wurden bei einem anschliessenden Apéro angeregt zwischen den Gästen diskutiert.

Fotos

19.01.2012

UNO Jahr der Genossenschaften 2012

Die Schweizer Wohnbaugenossenschaften nutzen das Internationale Jahr der Genossenschaften 2012, um unter dem Motto „mehr wohnen“ auf die Vorteile des genossenschaftlichen Wohnens und die Leistungen der gemeinnützigen Bauträger aufmerksam zu machen.

14.11.2011
biwog INFO, Ausgabe November

Wieder konnte vom Redaktionsteam eine interessante biwog Info Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

biwog INFO, No19, November 2011 (PDF)

19.09.2011
Genossenschaftsausflug 27.08.2011 mit Minigolf in Studen

Nachdem der Regen der Sonne gewichen war, konnten wir das Minigolfturnier starten. Alle hatten viel Spass dabei. Es war manchmal wie verhetzt. Der Ball wollte einfach nicht in das Loch. Anschliessend genossen wir die Würste vom Grill

Fotos

17.06.2011
biwog INFO, Ausgabe Juni

Wieder konnte vom Redaktionsteam eine interessante biwog Info Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

biwog INFO, No18, Juni 2011 (PDF)

17.12.2010
biwog INFO, Ausgabe November

Wieder konnte vom Redaktionsteam eine interessante BIWOG Info Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

biwog INFO, No16, November 2010 (PDF)

17.12.2010
Sanierung Sonnhalde erwähnt in der Zeitschrift wohnen

Die gesamte Haustechnik, Küchen und Bäder sind neu. Trotzdem strahlen die Wohnungen der Sonnhalde wieder wie in der Entstehungszeit.aus. Die Hintergründe, die ausgeführten Arbeiten sowie die Reaktionen der Genossenschafter wurden in einem Beitrag in der genossenschaftlichnen Zeitschrift publiziert.

Wohnen Bericht Sonnhalde (PDF)

13.08.2010
biwog INFO, Ausgabe August

Wieder konnte vom Redaktionsteam eine interessante biwog INFO Ausgabe mit vielen Informationen vom Vorstand und den Kommissionen erstellt werden. Schauen Sie rein und bleiben Sie Aktuell.

biwog INFO, No15, August 2010 (PDF)
 

12.08.2010
Pressebericht mit Zeitungsbeitrag im Bieler Tagblatt und Biel-Bienne

Die mächtige Swisscom plante Anfang 2009 eine Antenne für die UMTS-Übertragungstechnik auf einem Hausdach im kinderreichen und geschichtsträchtigen Lindenquartier. Die Wohnbaugenossenschaft biwogkämpfte mit mehreren Anwohnern gegen den Bau dieser Funkantenne. Nach einem zähen Ringen siegte am Ende die Vernunft und die Qualität in der Siedlung.

PR_Sieg gegen Swisscom (PDF)

28.04.2010
Generalversammlung 2010

Die nächste Generalversammlung findet am Freitag, 04. Juni 2010, im Restaurant Romand statt. Alle GenossenschafterInnen sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Einladung Traktanden 2010 (PDF)
 

18.11.2009
Mit Sonne und Holz der Kälte trotzen

Die Wohnungen an der Waldrainstrasse der Bieler Wohnbaugenossenschaft biwog werden ab diesem Winter mit Sonnen- und Holzwärme erwärmt. Nach einer Sanierungsphase im Sommer freuen sich die Mieter dieses umweltschonende Heizsystem zu benutzen. Bei einer Einweihungsfeier stiessen die Verwaltung, der Architekt und die Mieter auf dieses Projekt an.

Fotos
 

„Auch die Kinder sind Teil des Lebens in der Genossenschaft – das bedeutet für mich Lebensqualität."

Genossenschafterin Pia, 36

„Mir gefällt die Stimmung hier. Die Menschen sind offen, freundlich und hilfsbereit. Trotzdem wird in diesem Miteinander auch die Privatsphäre respektiert."

Genossenschafterin Ursa, 35

„Es isch liislig, u i ha es grosses Zimmer!"

Bewohner Leo, 8

„Das Quartier ist schön durchmischt: Mit Menschen, die schon lange hier wohnen und Neuzuzügern – das gefällt mir!"

Genossenschafterin Felicitas, 30

„Hier kann ich sehen, was im Garten alles spriesst."

Genossenschafter Daniel, 30